Schweiz
Technische Informationen

Die bekannteste Wärmestrahlung ist die Sonnenstrahlung, die sich in die Bereiche UV-Strahlung, sichtbares Licht und Infrarotstrahlung unterteilen lässt.

Wärmestrahlung ist ein Mechanismus zur Übertragung von thermischer Energie. Im Gegensatz zu Konvektionswärme tritt Wärmestrahlung auch im luftleeren Raum auf.

Konvektionswärme entsteht, wenn die Wärmeenergie im Innern des Radiator-Heizkörpers zur Aussenseite gelangt und die Wärme an die Luft weiter gibt. Dabei tritt eine freie Konvektion auf. Das heisst, die Luft dehnt sich durch Erwärmung aus und bewegt sich nach oben, von unten strömt kühlere Luft über den Boden nach. Es entsteht ein Gefühl von Zugluft.

Bei der Wärmestrahlung werden alle Körper im Raum, sprich Decke, Wände, Böden, Möbel etc. erfasst und gleichmässig erwärmt. Der Wärmeaustausch findet so fortlaufend zwischen allen Körpern statt und wird erst beendet, wenn alle Körperflächen die gleiche Temperatur haben. Ein Gefühl von Behaglichkeit entsteht.

News-Archiv
oekoswiss-Prospekte
» Downloads
Kontakt
Oekoswiss Energy AG
Entwicklung Produktion Verkauf
Mülacher 6
6024 Hildisrieden

Tel. +41 41 450 30 80
info@oekoswiss.ch
www.oekoswiss.ch

Infos per email oder Telefon!
Gerne beraten wir Sie in unserem Showroom in Hildisrieden oder bei Ihnen Zuhause und erstellen Ihnen anschliessend ein unverbindliches Angebot.

Das Team der Oekoswiss Energy AG besteht aus mehreren, erfahrenen Mitarbeiter und ist in der ganzen Schweiz für Sie unterwegs.


Besuchen Sie Oekoswiss auf Facebook und auf Twitter: